0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schlüssel und Akten sicher verwahren

Schlüsseltresore schützen vor Diebstählen

Schlüsseltresore vereinen Übersichtlichkeit und Schutz. In manchen Fällen ist es wichtig Schlüssel sicher und in besonderem Maße vor dem Zugriff Dritter geschützt zu verwahren. Und zwar immer dann, wenn sie in Räumen aufbewahrt werden, in dem Publikumsverkehr herrscht, etwa in Autohäusern oder bei Pflegediensten. Hier ist es nicht immer möglich die Schlüssel selbst im Blick zu behalten. Umso wichtiger ist es, sich auf seinen Schlüsseltresor verlassen zu können. Daher sind Schlüsseltresore in besonderem Maße solide gefertigt und zeichnen sich durch eine besondere Massivität gegenüber herkömmlichen Schlüsselschränken aus. Wann immer es also besonders auf Sicherheit ankommt, kann man sich auf einen Schlüsseltresor verlassen.



  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Schlüsseltresore – übersichtliche Sortierung der Schlüssel

Schlüsseltresore bieten einen hervorragenden Einbruchschutz. In gleichem Maße jedoch ermöglichen sie auch ein einfaches und übersichtliches Schlüsselmanagement. Daher ist es bei den meisten Modellen möglich, Schlüssel farblich zu sortieren. Hierfür werden verschiedenfarbige Hakenleisten eingesetzt. So können Schlüssel nach verschiedenen Stockwerken verwahrt oder nach Privatwohnung und Büro sortiert werden. Ein Griff in den Schlüsseltresor genügt und man hat den passenden Schlüssel parat. Man kann diesen nach Benutzung direkt wieder an seinen Platz zurückhängen, damit er auch beim nächsten Mal wieder schnell auffindbar ist. So geht kein Schlüssel mehr verloren und man spart sich fortan wertvolle Zeit, die bisher durch das unnötige Suchen der einzeln umherliegenden Schlüssel verloren ging.

Schlüsseltresore – Modelle für jeden Anspruch

Wenn es um die Modellauswahl geht, stehen Schlüsseltresore in verschiedenen Preiskategorien und mit diversen Features zur Verfügung. So wie der Schlüsseltresor Phoenix KS0031, der insgesamt 30 Haken zum Aufhängen und Sortieren der Schlüssel bereithält. Er gehört somit zu den kleineren Schlüsseltresoren und besitzt ein elektronisches Hochsicherheitsschloss, welches sich mittels Benutzercode programmieren lässt. Sollte es wider Erwarten zu einem Batterieausfall kommen, steht ein Notschlüssel bereit. Ein besonderes Detail: Soll ein Schlüssel dem Tresor hinzugefügt werden, muss dieser nicht erst geöffnet werden. Der Schlüssel kann einfach durch einen vorhandenen Schlitz eingeworfen werden.

Wer mehr Verwahrungsmöglichkeiten für seine Schlüssel benötigt, greift zum Modell Phoenix KS0033. Hier ist Platz für insgesamt 144 Schlüssel. Auch sind hier wieder ein elektronisches Hochsicherheitsschloss mit Benutzercode, ein Notschlüssel, eine Wandbefestigung sowie ein Einwurfschlitz vorhanden. Noch mehr Haken bietet das Modell SD200HS mit Platz für insgesamt 200 Schlüssel. Dieser Schlüsseltresor gehört der Sicherheitsstufe A an und bietet einen Versicherungsschutz von bis zu 2.500 Euro. Der 44 Kg schwere Schlüsseltresor bietet eine dreiseitige Verriegelung und ein Doppelbart-Sicherheitsschloss.

Für sehr große Unternehmen eignet sich auch der Schlüsseltresor STB3200 aus dem Hause Format, der über insgesamt 3.200 Haken verfügt. Hier lassen sich demnach eine Menge Schlüssel unterbringen und systematisch organisieren. Bei solch einer Vielzahl an Schlüsseln würde es sonst schwer fallen, den Überblick zu behalten. Der Versicherungsschutz reicht bei diesem Modell bis zu 40.000 Euro im privaten Bereich. Der gewerbliche Versicherungsschutz liegt bei 2.500 Euro unter 300 Kg und bei bis zu 10.000 Euro bei über 300 Kg. Der Schlüsseltresor wiegt stolze 310 Kg, hat eine vierseitige Verriegelung, eine hochwertige Feuerisolierung sowie ein Doppelbart-Sicherheitsschloss. Die Zwischenwände lassen sich dank Präzisionsteleskopschienen ganz bequem voll ausziehen.

Mit Wandbefestigung die ideale Lösung – Schlüsseltresore

Viele Modelle sind so konzipiert, dass sie zur Wandmontage geeignet sind. Entsprechendes Befestigungsmaterial ist stets im Lieferumfang inbegriffen. Sind die Schlüsseltresore sicher an der Wand verankert, bieten sie einen noch höheren Einbruchsschutz. So wird es deutlich erschwert bzw. unmöglich gemacht, den Tresor unberechtigterweise zu entfernen.