0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wertschutzschrank VdS Klasse 1

Der Wertschutzschrank VDS der Klasse 1 für Ihre Wertsachen und Dokumente

Bei der Anschaffung eines geeigneten Tresors fällt dem Suchenden gleich auf, dass die Auswahl groß ist. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Meist weiß man nicht, worauf man beim Kauf eines Wertschutzschrankes VDS der Klasse 1 achten soll. Auch die Zahlenkodierungen der DIN-Normen gibt nicht gleich Aufschluss über das Sicherheitslevel der einzelnen Schränke. Grundsätzlich kann man sich jedoch merken: Je höher die Nummerierung der Klasse, desto sicherer ist der Wertschutzschrank gegenüber Einbruchversuchen. Hinzu kommt, dass die verschiedenen Modelle auch in unterschiedlichen Bereichen und für unterschiedliche Zwecke genutzt werden können. Gleichzeitig muss der Käufer über die Größe, das Fassungsvermögen und die Art des Schutzes nachdenken. Ein erhöhtes Feuerrisiko erfordert eine zusätzliche Legierung, die eine feuersichere Schrankoberfläche gewährleistet. Ein Wertschutzschrank VDS der Klasse 1 verfügt, gemäß EN 1143 bzw. VDS 2450 EN 1143-1 über einen Widerstandsgrad von 1. Jene Safes und Tresore besitzen zusätzlich eine entsprechende Prüfplakette auf der Innenseite der Tür und sind zertifiziert.


Filter:

Die passende Größe des Wertschutzschranks VDS der Klasse 1 ermitteln

Verlassen Sie sich beim Kauf Ihres Wertschutzschranks VDS der Klasse 1 auf Ihren Fachmann Melsmetall! Wir beraten Sie gerne. Bevor Sie die Größe des Wertschutzschranks bestimmen, müssen Sie klären, welche Wertgegenstände Sie sicher aufbewahren möchten. Ebenso wäre es wichtig zu wissen, ob sich diese Gegenstände im Laufe der Zeit vermehren. Ein gutes Beispiel sind Aktenordner, denn im Laufe der unternehmerischen Tätigkeit sammeln sich immer mehr Akten an, die sicher aufbewahrt werden müssen. Sollte dies der Fall sein, sollten Sie sich genügend Spielraum einräumen, da Sie ansonsten einen zweiten erwerben müssen, der wiederum mehr Platz einnimmt. Möchten Sie den Tresor für den Privathaushalt müssen Sie sich fragen, ob der Wertschutzschrank VDS der Klasse 1 auffallen oder geschickt versteckt sein soll. Kann der Tresor freistehen oder wünschen Sie wie bei einem Wandtresor eine Integration in einen Schrank oder eine Wand? Auch im privaten Bereich muss geklärt werden, ob im Laufe der Zeit weitere Wertgegenstände darin Platz finden sollen. Ferner müssen Sie den Wert der Gegenstände klären, denn Versicherungen fordern spezielle Sicherheitsklassen für bestimmte Gegenstände. Klären Sie dies bestenfalls mit der zuständigen Versicherung oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Der Wertschutzschranks VDS der Klasse 1 für Ihr Unternehmen

Der Wertschutzschrank VDS der Klasse 1 ist sowohl optimal für den privaten als auch für den gewerblichen Gebrauch. Unternehmen jeder Größe schwören auf das Höchstmaß an Sicherheit unserer Tresore. Abhängig von der Branche sind Unternehmen dazu angehalten Unterlagen aus Gründen des Datenschutzes sicher aufzubewahren. Hierzu zählen beispielsweise auch spezielle Behörden und Anwälte. Unsere Produkte sind alle genormt und erfüllen somit die Voraussetzungen der Versicherungen. Doch auch Privatkunden sind von unseren Wertschutzschränken begeistert, denn unsere kleinen Modelle integrieren sich optisch perfekt in jeden Haushalt. Zusätzlich lassen Sie sich gut in Wänden und Schränken verstecken, sodass sie nicht gleich für Einbrecher sichtbar sind. Schützen Sie Ihr Eigentum vor unbefugten Dritten und schützen Sie wichtige Dokument bei einem Brand!