0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Waffenschrank EN 1143-1 Klasse 0

Waffenschrank der Klasse 0 - Aufbewahrung für Kurzwaffen, Langwaffen und Munition

Laut Gesetz können in einem Waffenschrank der Klasse 0 Kurzwaffen, Langwaffen und Munition zusammen aufbewahrt werden, ohne dass diese räumlich voneinander getrennt sein müssen. Die Aufbewahrung von Waffen und Munition ist in § 36 des Waffengesetzes (WaffG) sowie in den §§ 13 und 14 der Allgemeinen Waffengesetz-Verordnung geregelt. Diese Paragraphen besagen, dass Waffen und Munition grundsätzlich getrennt voneinander in entsprechenden Waffenschränken und Munitionsschränken aufbewahrt werden müssen, sofern es sich nicht um einen Waffenschrank der Klasse 0 handelt. Gemäß der Gesetzgebung wird ein Waffenschrank der Klasse 0 auch als Sicherheitsbehältnis des Widerstandgrads 0 nach DIN/EN 1142-1 bezeichnet. Wichtig ist auch, dass der Waffenbesitzer bei den Behörden sowie der Versicherung nachweisen kann, dass es sich tatsächlich um einen Waffenschrank der Klasse 0 handelt. Hierfür finden Sie in unseren Produkten jeweils eine Prüfplakette, welche die Zertifizierung und EU-Norm quittiert. Die Vorlage bei den Behörden und Versicherungen kann in Form einer Rechnung oder eines Kaufvertrags erfolgen. Sollten diese Belege aus diversen Gründen nicht vorliegen, reicht ein Foto der Prüfplakette und des geöffneten Waffenschranks der Klasse 0 aus.

Filter:

Mit einem Waffenschrank der Klasse 0 auf Nummer sicher gehen

Wer sich letztendlich nicht an die gesetzlichen Regelungen hält, läuft Gefahr eine Gesetzeswidrigkeit zu begehen und die Konsequenzen dafür tragen zu müssen. Dies kann eine Geldbuße in Höhe von 10.000€ sowie der Verlust der Genehmigung für den Waffenbesitz sein. Das Gesetz ahndet fahrlässigen Umgang mit Waffen streng, insbesondere, wenn Waffenbesitzer vorsätzlich gegen Verwahrungsbestimmungen verstoßen, sodass Munition und Waffen in die falschen Hände gelangen. Im schlimmsten Fall muss mit hohen Schadensersatzforderungen bis hin zu Freiheitsstrafe gerechnet werden. Ihrer eigenen Sicherheit sowie der Sicherheit Ihrer Mitmenschen zuliebe sollten Sie scharfe Munition und Waffen in einem Waffenschrank der Klasse 0 aufbewahren. Denn mit der Wahl dieses Waffenschranks können Sie nicht viel falsch machen. Da in einem Waffenschrank der Klasse 0 die Aufbewahrung von Langwaffen, Kurzwaffen und Munition erlaubt ist, müssen Sie nicht lange überlegen, ob Munition räumlich getrennt von gewissen Waffen aufbewahrt werden muss. Außerdem müssen Sie nicht mehrere Schränke im Auge behalten und Schlüssel für diese aufbewahren.

                                                                                                                                  

Alternative zu einem Waffenschrank der Klasse 0

In unserem Online-Shop erhalten Sie eine große Auswahl an Tresoren unterschiedlichen Modellen in verschiedenen Gewichts-, Größen und Preisklassen. Das günstigste Modell eines Waffenschranks der Klasse 0 ist bereits für nur 570,00€ erhältlich. Dieser bietet Ihnen 5 Waffenhalter für Langwaffen sowie ein höhenverstellbares und herausnehmbares Fach für Munition.  Unser größtes Modell des Waffenschranks der Klasse 0 hingegen bietet Ihnen neben 7 Waffenhaltern zusätzlich jede Menge Platz für Ihre Jagdausrüstung, wie beispielsweise Ferngläser, Reinigungsutensilien, Patronengurte und vieles mehr.

Sollten Sie jedoch nach einer günstigeren Alternative suchen und die Trennung von Munition und Waffen in Kauf nehmen wollen, führen wir viele Waffenschränke verschiedener Klassen und Stufen. Allerdings müssen hier auch gesetzliche Bestimmung beachtet werden.

Bei Fragen und Unklarheiten kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice! Wir beraten sie gerne!